Schreibe einen Kommentar

Kommentar

  1. Das Blog-Dings? Es gibt doch sooo viele schöne Themes … oder meinst Du was anderes?

  2. Ja, das Blog-Dings. Aber mehr so konzeptionell.

    Mir fallen immer bestimmte Themen ein, zu denen ich bloggen möchte, und dann komme ich gedanklich vom Hundertsten ins Tausendste, und dann ist mir das entweder zu zeitaufwändig (weil: könnte ja jeder lesen), oder ich poste nur schnell was auf Facebook, damit es aus dem Kopf ist (da sehen’s ja nicht so viele).

    Vielleicht einfach mal wieder losbloggen und darauf pfeifen, wer’s liest.

  3. Vielleicht mache ich das zukünftig auch mal und route das dann zu Facebook, bis es den Leuten dort auf den Sack geht. Aber das ist ja dann nicht mein Problem.